AWI unterstützt Tierschutzverein

Gehandicapter Junge beschenkt Tierheimtiere

Wie bereits an dieser Stelle berichtet, hatten einige Patienten der AWI Ambulante Weaning und Intensivversorgung GmbH den Tierschutzverein Mayen und Umgebung e.V. tatkräftig im Rahmen einer vorweihnachtlichen Spendenaktion unterstützen wollen.
Mit Hilfe eines sogenannten „Wunschbaumes“ sollte den Tieren des Tierheims Mayen ihre Weihnachtswünsche erfüllt werden.
Dank großzügiger Sachspenden, die im Grünen Warenhaus in Mendig erworben werden konnten, wurden alle Wünsche schnell erfüllt.
Überreicht wurden die Spenden direkt nach Weihnachten. Dies wollte sich unser jüngster Patient (6 Jahre) trotz klirrender Kälte nicht nehmen lassen und kam mit ins Tierheim.
Sichtlich strahlte der Kleine beim Besuch der Hunde, Katzen und Kleintiere, die sich allesamt sehr über die vielen Geschenke freuten.

2017-12-18T22:16:38+00:00 Dezember 5th, 2017|Allgemein|0 Kommentare

Diese Website verwendet Cookies. Indem Du weiter auf dieser Website navigierst, ohne die Cookie Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen